FAQ/ Die häufigsten gestellten Fragen

1. Haben Leitern eine Sicherheitsbescheinigung?

Leitern sind der Norme EN131-1,2 entsprechend. Auf Kunden Verlangen stellt man Übereinstimmungserklärung des Produzenten aus.

2. Welche Profile sind zur Herstellung der Mehrzweckleitern angewendet?

Leiter 1x5 bis 1x11 Stufen:
·         Holm - Profil 58x25x1,2mm;
·         Stufe - Profil 28x28x1,2mm.

Leitern 1x12 bis 1x18 Stufen:
·         Holm 75x30x1,4mm;
·         Stufe - Profil 28x28x1,2mm.

Leitern 2x6 bis 2x11 Stufen
·         Holm - Profil 58x25x1,2mm;
·         Stufe - Profil 28x28x1,2mm.

Leitern 2x12 bis 2x14 Stufen
·         Holm - Profil 70x30x1,4mm;
·         Stufe - Profil 28x28x1,2mm.

Leitern 3x6 bis 3x11 Stufen
·         Holm - Profil 58x25x1,2 mm
·         Stufe - Profil 28x28x1,2mm.

Leitern 3x12 bis 3x14 Stufen
·         Holm - Profil 75x30x1,4 mm
·         Stufe - Profil 28x28x1,2mm.

3. Warum befindet sich in der Seite der Leiter eine Information darüber, dass zulässiger Druck auf eine Stufe 150 kg beträgt und in der Packung der Leiter, dass sie 250 kg garantiert?

Weil polnische Vorschriften befehlen, dass die Belastung auf Stufe der Leiter nicht weniger als 150 kg war und unsere Firma garantiert Zugfestigkeit der Stufe bis 250 kg ohne Formänderungen.

4. Wo kann ich eine Benutzungsanleitung der Leiter bekommen?

Die Benutzungsanleitung der Leiter befindet sich auf der Rückseite des Plakats

5. Kann ich von Ihnen eine Karte der laufenden Kontrolle des technischen Stands der Leiter bekommen?

Ja, wir stellen solche Karten nach organoleptischer Kontrolle der Leiter von einem Spezialisten aus. Der Preis dieser Kontrolle beträgt 20 PLN/Stück. Leider muss auch Kosten der Dienstreise tragen und zum Minimalisieren von Kosten sollte man gleichzeitig alle Leiter, die man besitzt, kontrolliert.

6. Was ist ein trockenes Lot und montiert Ihre Firma trockene Lote?

Ein trockenes Lot ist ein Feuer-Wasser-Gerät, das Geben vom Wasser auf höhere Stockwerke des Gebäudes ermöglicht. Unsere Firma montiert trockene Lote.

7. Ich habe bemerkt, dass Ihre Industrieleiter manche Sprossen aus beiden Seiten geschwiesen haben und manche aus 4 Seiten. Ist diese Leiter richtig ausgefertigt?

Diese Leiter ist der von uns benutzte Technologie entsprechend ausgefertigt. Alle Leiter haben die erste, Mittel- und die letzte Leiterstufe aus vier Seiten geschwiesen. Andere Stufen sind nur aus zwei Seiten geschwiesen, weil aus vier Seiten geschwiesene Stufen keinen Einfluss auf Vergrößerung der Zugfestigkeit und Stabilität der Leiter hätte.

8. Warum sind geschwiesene Leiter besser als allgemein vorhandene Leiter mit anderen Stufen?

Geschwiesene Leiter haben eine feste und starre Konstruktion, mit der wir überall arbeiten können, weil starre Konstruktion der Leiter Wackeln verhindern, was ist ein großes Problem bei allen anderen Leitern ist. Nach längerer Arbeitszeit dieser Leiter auf z.B. Rasen wackeln vernietete Leitern, was später verursacht, dass ein „Effekt des Wiegens“ entsteht, was zur Folge hat, dass Hohenarbeiten hindern. Deswegen wählen alle Profis geschwiesene Leiter aus. Leistungskraft dieser Leiter ist länger als Leiter mit schwächerer Konstruktion.

9. Warum wählen Sie Technologie des Schweißens von Leitern?

Wir wollen billige und populäre Leiter mit niedriger Qualität nicht produzieren. Wir wollen Leiter für Profis produzieren, die bis jetzt sich in solide und widerstandsfähige Leiter nicht versorgen können. Das ist eine arbeitsintensive Produktion, aber gibt hervorragende Arbeitseffekte. Technologie des Schweißens wendet nur einige Firmen in Europa an. Unser Ziel was Anschließen dieser Gruppe.

© 2015 DRABEST Sp. z o.o.